Gibt es eine ostdeutsche Mentalität?

… Über 40 Prozent der Menschen in den neuen Bundesländern halten Wessis für arrogant, gierig und oberflächlich; 25 Prozent der Westdeutschen finden Ossis misstrauisch, unzufrieden, ängstlich. Gegenseitige Vorurteile sind demnach noch immer weit verbreitet. Auch in der Arbeitswelt sind die Unterschiede groß. Die Führungsetagen werden überwiegend von Westdeutschen bevölkert,...

Linke-Abgeordnete: Staatsregierung redet Arbeitsmarkt schön

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) hat der Staatsregierung vorgeworfen, die Situation am Arbeitsmarkt schönzureden. Zwar sei in den vergangenen Jahren auch in Sachsen die Beschäftigung wieder gestiegen. “Jubelarien sind aber nicht angebracht”, sagte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linke-Fraktion. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit sei in erster Linie dem demografischen Wandel...