Headline
Mutti, du hast nichts falschgemacht – von Morbus Crohn und Psyche und dem Appell an einen Psychologen

Es ist soweit, ich muss mal wieder zu dem Thema Morbus Crohn und psychische Ursachen schreiben. Ich hoffe innigst, dass die gesamte Ärzteschaft, die sich mit diesem Thema befasst, diesen Artikel liest, aber auch alle Morbus-Crohn-Betroffenen. Gleich vorneweg, ich halte im Zusammenhang mit meiner Erkrankung Morbus Crohn wenig von Heilpraktikern und Geistheilern … und was es sonst noch so aus der Esoterikschiene gibt. Generell mag ich zwar das Spirituelle und bin auch davon überzeugt, dass wir Menschen Spiritualität, Glauben…

weiter lesen

IBD – Wenn die Lieblingskatze an Morbus Crohn erkrankt

IBD ist die Abkürzung für „Inflammatory Bowel Disease“, Formen der chronischen Darmentzündung, deren Ursache häufig unklar ist und die auch bei der Katze vorkommt. Die Bezeichnung stammt ursprünglich aus der Humanmedizin, eine Form ist dort als „Morbus Crohn“ bekannt. Durch die Entzündung können sich Verdickungen im Darm bilden, die zu Schwierigkeiten bei der Verdauung führen. Die verdickten Darmschlingen sind bei entsprechend starker Ausbildung tastbar und können zu einem schmerzhaften Abdomen führen. Erkrankte Tiere haben fast immer Durchfall, gelegentlich Erbrechen…

weiter lesen