Tag : wordpress

post image

Mein allererster Blogeintrag über Word2007

Astrid

Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite in meinem kleinen Einzelunternehmen als Werbe- und Onlinetexterin. Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.

Letzte Artikel von Astrid (Alle anzeigen)


Heute bin ich eigentlich eher versehentlich auf die Option gestoßen, über Word meine Artikel zu schreiben und an WordPress zu schicken.

Allerdings habe ich jetzt eine ganze Weile herum getüftelt, wie ich meinen WordPress-Blog anmelden soll, weil immer wieder diese Fehlermeldung kam:

Ihr Konto kann von Word nicht registriert werden.

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Das Jahrhundert der Angst

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Die Neunziger waren unbeschreiblich aufregend.

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Warten auf ein Zeichen

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Das ist so einer der Tage, an denen man sich eigentlich freuen müsste

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

Ins Sprayen vertieft – Festnahme durch Bundespolizei

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Leipzig (ots) – Am Pfingstmontag, gegen 9:30 Uhr, wurde in der Nähe des S-Bahnhaltepunktes Olbrichtstraße ein 27-jähriger Leipziger von Beamten der Bundespolizei Leipzig festgenommen.

Er war gerade dabei eine Lärmschutzwand zu besprühen. Dabei war der Sprayer so vertieft, dass er seine Umgebung nicht wahrnahm und die hinter ihm stehenden Bundespolizisten nicht bemerkte.

Diese nahmen ihn dann an auch gleich an Ort und Stelle fest. Gegen den polizeibekannten Sprayer wurde durch die Bundespolizei Leipzig ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Quelle: Presseportal

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Wenn WordPress im Wartungsmodus verweilt

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Da haben wir es wieder, das Gefühl der Hilflosigkeit!

Nichts ahnend lese ich im Dashboard von WordPress, dass eine Aktualisierung für mein auserwähltes, heißgeliebtes Nova- Theme ansteht.

Gutgläubig drücke ich auf Aktualisieren, und warte und warte und warte…

Irgendwann erscheint dann in großen schwarzen Lettern:

=&0=&

Share Button

post image

Mysterious baltic darkfolk group with Lyrics in (Old)-Prussian

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Kaddegas Skaītan – Juniper’s Shield
Kāds be kosmas sads – Incense full cosmic garden

Kaddegas kādan – Juniper incense
Klānta kānksts lads – Is cursed by the firm ice

Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?
Ka Nika palikka iz Nika? – Has something remained from Nothing?
Ka Nika ettika iz Nika? – Has something been recreated from Nothing?
Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?

Kāitan pa Skaītu – A heat under the Shield (the sacred forest Skaītan)
Pāusts Paskaitas klāds – The wild empty layer of god Paskaits (Puschkaits)

Kāpa pas kāpan – A dune moves after a dune
Skatta pāustris prāts – Spreading the idea of wilderness

Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?
Ka Nika palikka iz Nika? – Has something remained from Nothing?
Ka Nika ettika iz Nika? – Has something been recreated from Nothing?
Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?

Pa trīmptan pintin – We are travelling along a tramped road:
Pints ast Trīmpas mīnts – A road is a riddle of god Trīmps

Pra buttan – zigzdā – Through a house shifts sand,
Prābutisks Kīnts – The god Kīnts of eternity

Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?
Ka Nika palikka iz Nika? – Has something remained from Nothing?
Ka Nika ettika iz Nika? – Has something been recreated from Nothing?
Ka Nika iznīka iz Nika? – Has something disappeared from Nothing?

The 4th album from the mysterious Prussian darkfolk group Romowe Rikoito is a magic journey to the modern Western Baltic world, the Aestian archipelago that is invisible on the surface, but continues to live and breathe in the reality of the present. The spiritual expedition of Undēina begins in the sacred Sambia Peninsula and follows the winding roads of the Kriwes through the temples and capitals of the ancient faith accompanied by the deepest Baltic archetypes, washed by the rivers and seas, and surrounded by the sands of the rhythmical time and the eternity of the constellations.

The twelve compositions of the album denote personal experiences on the sites dating back to the most prominent Prussian priests of the 16th century, Waltīn, Suplīt and Merūn. Undēina carries the symbols and the secrets of their memory through the chthonic maps of Aīsta from Klaipėda, Juodkrantė and Kretinga to Königsberg, Gdańsk, Allenstein, Rominta and Varėna…

All the sounds in the album have been authentically experienced and gathered during trips to the forests, riverbanks, places of worship, abandoned forts and other sites.

The fourth album from Romowe Rikoito has more layers as compared to the previous records. The album begins with a ritualistic and ethnic atmosphere which is then gradually replaced by the dark folk aesthetics. The music was recorded using only acoustic sources – guitars, violins, piano, percussion, kanklės, whistles, etc.

Most of the texts in „Undēina“ are performed in the (un)forgotten and reborn Prussian language. Accompanied by waves of melancholy, the sound of the ancient language offers an exclusively intense Baltic experience that cannot be described and perceived though scientific terms alone.

„Undēina“ CD is presented in an exclusively cut digipack case and features expressive visual art as well as a 28 page booklet full of Prussian mythology symbols, rare pictures, and lyrics in Prussian and English.

origin: Prussia
genre: prussian dark folk
recorded: 2013 / released: 2014 Dangus
format: 3 panel CD digipack + 28 p. booklet
catalogue code: DGCD 043
Veröffentlicht mit WordPress für Android

Quelle: youtube
Song „Skaītan“ from new Romowe Rikoito’s album „Undēina“, released by Dangus, spring 2014.
The CD can be bought here: http://dangus.net/releases/
Band’s website: http://romowe.twanksta.org

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Erklärungsnot.

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Share Button

post image

Bloggen via Android

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Das ist eine kleine Umstellung und ich bin wirklich aufgeregt.
Heute habe ich mich erstmals herangetraut an das Bloggen mit dem Smartphone und ich bin noch etwas skeptisch.
Für kurze geistige Ergüsse ist die WordPress-App ganz gut geeignet, ich glaube aber nicht, dass so das Schreiben per Computer oder Laptop ersetzt werden kann.
Es fehlen einfach zu viele Möglichkeiten. Von der Rechtschreibprüfung angefangen über die Formatierung der Texte bis hin zu verschiedenen Formatvorlagen, es ist einfach eine stark abgespeckte Version von WordPress.
Dennoch kann ich zukünftig spontan auch von unterwegs aus meine Seite mit Gedankengewusel füttern und das ist doch ganz praktisch.
Alles in allem vollkommen in Ordnung und weiter zu empfehlen.
Viel Spaß beim Bloggen via Android,

image

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Hilfe, meine Formatvorlage fehlt im WordPress – Dashboard

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

MicrosoftInternetExplorer4

 

formatvorlageDu hast gerade ein neues Theme für dein WordPress – Blog ausgewählt und bist überglücklich. Endlich das passende Outfit für deine Nachrichten und Mitteilungen!

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

post image

Trackbacks und Pingbacks in WordPress

Astrid
Folge mir

Astrid

Online-Texterin & Social publishing bei NCC Text & Medien
Ich bin gelernte Mediengestalterin für Bild und Ton und arbeite nebenbei in meinem kleinen Einzelunternehmen als Online-Texterin.
Es ist mir ein Muss, Bild und Sprache miteinander gefühlvoll zu verbinden, um Emotionen zu wecken und Sinne zu schärfen.
Als social publishing & authentic blogger bin ich seit 2006 im Internet unterwegs.
Mein Schwerpunkte liegen auf der Lebensart im Osten Deutschlands und dem Publizieren derselben sowie alle anderen Themen rund um die neuen Bundesländer und deutschlandweit.
Astrid
Folge mir


Wie geht man mit sogenannten Pingbacks um? Häufig bekomme ich in WordPress Meldungen, dass es einen Pingback als Antwort auf einen Artikel gibt, doch soll ich dem zustimmen, oder besser als Spam markieren? Ich bin nicht einmal sicher, ob das mit diesen Pingbacks und Trackbacks eine gute oder eine schlechte Sache ist. Wenn ich zustimme, muss ich sie dann auf „nofollow“ setzen? “
In diesem Artikel werde ich euch erklären, was Trackbacks und Pingbacks sind. Ich werde euch den Unterschied zwischen Trackbacks und Pingbacks aufzeigen und wo man diese im WordPress deaktivieren kann.

Was ist ein Trackback?

Trackbacks geben Bloggern die Möglichkeit, zwischen Websites zu kommunizieren. Es ist fast wie eine Person, die zu einer anderen sagt: „Schau´mal, ich glaube, hier ist etwas, was das interessieren könnte.“ Der beste Weg, um sich das vorzustellen ist ein Antwort- Video auf youtube.
Zur Veranschaulichung:
Ich schreibe einen Artikel auf mrs-eastie.de
Du willst meinen Beitrag kommentieren, jedoch gleichzeitig auch, dass deine eigenen Leser sehen, was du dazu zu sagen hast und sie in der Lage sind, das wiederum auf deinem Blog selbst zu kommentieren.
Du schreibst also einen Beitrag auf deinem Blog und sendest einen Trackback zu meinem Artikel.
Ich erhalte deinen Trackback, und wähle aus, ob er als ein Kommentar angezeigt werden soll oder nicht. Der Kommentar besteht aus einem Titel, einem Textauszug und einem Link zu deinem Blog-Eintrag.

Was ist ein Pingback?

Willst du das noch    weiterlesen?

Share Button

1 2

Letzte Pins

Juli 2015
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Social Media Icons Powered by Acurax Wordpress Development Company
Translate »
%d Bloggern gefällt das: